Archiv der Kategorie: Studio

THAU Studiowork -Berichte und Infos über die laufenden Projekte und Arbeit im Musikstudio.

THAU -News aus dem Studio

Heute stand wieder eine neue Studiosession mit THAU auf dem Programm.
Derzeit konzentriert man sich auf die anstehenden Livekonzerte, die bestehenden Songs aus dem Album „Elektra“ werden entsprechend für die Bühne angepasst und es werden noch 2-3 ganz neue Stücke dafür eingespielt.

Hier sieht man Frank Tischer mit unserem heutigen Studiogast Manuel:
Studio2015-134

Podcaster und Videoblogger Ralph Baumgartl war heute auch noch im Studio und hat ein Interview mit Frank geführt.
Studio2015-135

Hier mal ein Blick auf das Liveset von Frank Tischer: Arturia Minibrute SE, Clavia Nordlead (ausgesprochen cooler Look mit den invertierten Tasten -mehr als sexy!),
Minimoog Voyager und Waldorf Streichfett, statt des Korg Kronos wird jedoch sein Nord Piano 88 oder, dort wo sich die Möglichkeit bietet, ein richtiger
Konzertflügel eingesetzt.

Studio2015-136

Studio2015-137

Ein weiterer neuer Song von THAU beginnt mit einem Intro aus einem schönen lebendigen analogen Noiseteppich, den diese beiden Kandidaten hier produzieren:
Studio2015-138
Der Minimoog wurde heute nicht eingesetzt, aber er ist soooo schön…

Und zum Schluß noch ein Blick durch die Röhre in das analoge Herz inmitten des Klangzentrums:
Studio2015-139

THAU Studio-Session

Studio2015-038

Am Dienstag fand wieder einmal eine gemeinsame Studiosession statt.

Im Gegensatz zu den vergangenen Aufnahmesessions für das Album „Elektra“, wurden gestern alle Instrumente separat auf Einzelspuren recorded.
Dieses Stück ist für ein anderes Projekt bestimmt und daher musste der Livecharakter nicht so sehr erhalten bleiben.

Studio2015-039

Es wurde so richtig aus dem Vollen geschöpft, hier spielt Frank den Korg Kronos…

Studio2015-040

…und hier ist er an dem Solina String-Orchestra, dem noch ein Boss Super-Chorus EC-300 nachgeschaltet wurde.
Manchmal muss es eben doch das alte Original sein -noch weicher und breiter können Strings einfach nicht klingen, das ist allererste Sahne -hmmmm.

Studio2015-041

Ground Control to Major Tom…

Studio2015-042

Natürlich wurde auch das große Modularsystem für die ausgefuchsten Sequenzen verwendet, die bereits zwei Tage zuvor komplett programmiert wurden.
Neu: Als Masterclock für das gesamte System wurde erstmalig der Arturia Minibrute SE eingesetzt.

Studio2015-043

Wie sagt man so schön: „Fix it in the Mix“.